Honorar

Jeder Text ist anders.
Deshalb kann ich hier keine festen Preisangaben machen, und bitte Sie stattdessen, mich für ein unverbindliches Preisangebot zu kontaktieren.

*

Lektorats- und Korrektoratsarbeiten berechne ich in der Regel nach Normseiten (1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen/Seite). Für redaktionelle Arbeiten, Formatierungen und Beratungsleistungen hingegen setze ich im Allgemeinen einen Stundenlohn an.
Je nach gewünschter Leistung, von mir geschätztem Arbeitsaufwand, Umfang des Projektes und Zeitrahmen, der mir zur Leistungserbringung zur Verfügung steht, variieren diese Preise.

Gerne erstelle ich Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihr Projekt.

Dazu brauche ich folgende Angaben von Ihnen:

– gewünschte Leistung
– eine Textprobe (ca. 20 Seiten)
– Angaben zum Umfang Ihres Projektes (Gesamtzeichenzahl inkl. Leerzeichen)
– gewünschte Form der Korrekturen (Papier, Word-Dokument, PDF)
– Wunschtermin oder Fristen

In Abhängigkeit davon kalkuliere ich den Preis für Ihr Projekt dann individuell.

*

Sie haben erwartet, hier feste Preise für die Normseite oder Stundensätze zu finden?
Warum dies nicht der Fall ist, erfahren sie hier.