Marcus Imbsweiler, Fjørdmusik

Diesen schönen Sommerroman durfte die Lektorin für den Conte Verlag Korrektur lesen:

Marcus Imbsweiler
Fjørdmusik
Ein Sommer in Norwegen
Roman
426 Seiten, 22,00 €
ISBN: 978-3-95602-134-3

Unverhofft erhält der eher mittelmäßige Bratschist Ole die Gelegenheit, mit dem Universitätsorchester nach Norwegen zu fahren. Akuter Geigenmangel ist ein Anlass; noch dringender aber werden Freiwillige für das Fußballspiel gegen die Norweger gesucht.

Für Ole wiederum gibt es einen konkreten Grund, seine sportlichen und musikalischen Defizite zu verheimlichen, und dieser Grund hat einen Namen: Ann. Aber auch der Paukist des Orchesters interessiert dich für die Geigerin.

Auf ihrer Reise ins Land der Mitternachtssonne erleben die jungen Musiker weit mehr als musikalische Tief- und Höhenflüge. Sie begegnen herzlichen Menschen und eigenwilligen Tieren, feiern ihr Jugend und entfesseln die unvergleichliche Kraft der Musik.

Marcus Imbsweiler, gebürtiger Saarländer, lebt in Heidelberg. Er studierte in Tübingen, München und Heidelberg Philosophie, Geschichte, Musikwissenschaft und Germanistik. Heute arbeitet er als freier Autor und Musikredakteur. Er hat zahlreiche Romane, Krimis und Kurzgeschichten veröffentlicht.